Ries+Ries
Architekten
Ingenieure

Dezember 2016

Ries+Ries wünscht frohe Weihnachten

Ries + Ries bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

November 2016

Karriere in der Region

Ries+Ries Architekten Ingenieure hat an der Veranstaltung Karriere in der Region am 16. Nov. 2016 teilgenommen. In seinem Impulsvortrag in der Aula der Hochschule Mainz (Standort Holzstraße) gab Holger Ries Studierenden und weiteren Interessierten einen Einblick in die Arbeitsweise und in aktuelle Projekte des Büros. Im Anschluss an die Vortragsreihe hatten die Beteiligten die Möglichkeit sich zu vernetzen und mögliche gemeinsame Ziele auszuloten. Fazit: eine tolle Veranstaltung, die Studierende und Unternehmer aus der Region zusammen führt.

November 2016

Deutschland Stipendium – Wir sind dabei

Ries+Ries Architekten Ingenieure unterstütz als Förderer das Deutschland Stipendium und hat an der feierlichen Übergabe der Urkunden an die Stipendiaten in der Fachhochschule Mainz teilgenommen.
Wir freuen uns für unsere Stipendiatin und gratulieren Ihr herzlich zur Förderung!

November 2016

Fertigstellung des neuen Logistikcenters für die Neutec Chemie GmbH

Der Neubau für die Neutec Chemie GmbH im Wirtschaftspark Mainz-Süd ist fertiggestellt.

Projektinformationen ...mehr

September 2016

Ries+Ries beim 4. Mainzer Firmenlauf

Auch beim 4. Mainzer Firmenlauf ist das Team der Ries Runners erneut erfolgreich über die Zielgerade hinausgeschossen. Die hochsommerlichen Temperaturen waren kein Grund, einen Gang herunterzuschalten. Wie gewohnt, lies der ausgeprägte Sportgeist und die Fairness der Mainzer Firmen, den Firmenlauf zu einem einmaligen Sportevent werden. Der gute Teamgeist bei Ries + Ries sorgte für eine erhöhte Nachfrage und eine weitere Steigerung der Aktiven im Team Ries Runners.

Mai 2015

Architektouren 2015

Beim diesjährigen Tag der Architektur am 27. Juni 2015 ist der Neubau des Laborgebäudes "An der Goldgrube" in der Zeit von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Es finden stündliche Führung durch den Histologiebereich statt.

Projektinformationen ...mehr

Anschrift:
An der Goldgrube 12
55131 Mainz - Oberstadt

Januar 2015 01

Büro Ries+Ries wünscht ein erfolgreiches Jahr 2015

Büro Ries+Ries bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und wünscht  alles Gute für ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

September 2014 01

Ries+Ries beim 2. Mainzer Firmenlauf

Erfolgreiche Teilnahme der Ries Runners am 2. Mainzer Firmenlauf

Juli 2014 01

Architektouren - Tag der Architektur - Altes Zollhaus

Vielen Dank für den regen Zuspruch und die interessanten Gespräche am Tag der Architektur in Nackenheim.
Vielen Dank auch an unsere Bauherrschaft, die dies ermöglicht hat.
Ca. 150 Besucher interessierten sich für den Umbau des alten Zollhauses in Nackenheim und wurden sowohl durch die Aussenanlagen als auch durch die sanierten bzw. umgebauten Räumlichkeiten geführt.....mehr

Mai 2014 02

Fertigstellung DSG-Canusa

Das Bauvorhaben für DSG-Canusa ist fertiggestellt. .....mehr

Dezember 2013

Büro Ries+Ries wünscht frohe Weihnachten

Büro Ries+Ries bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Januar 2012

Erfahrung + Perspektive - 60 Jahre Ries+Ries

Am 18.01.2012 feierte das Büro Ries+Ries sein 60 jähriges Bestehen im Schloss Waldthausen bei Budenheim. Ries+Ries konnte an diesem Abend auf 60 Jahre Erfahrung und auf eine beachtliche Anzahl realisierter Projekte zurückblicken. Gleichzeitig wurde die Perspektive der zukünftigen Arbeitsweise von Ries+Ries dargestellt. Ziel der 3. Generation ist es, die bestehenden Ressourcen zu nutzen, die ganzheitliche Betreuung und Begleitung der Auftraggeber zu optimieren und gleichzeitig das bestehende Leistungsspektrum kontinuierlich zu ergänzen und zu erweiteren.

April 2011 02

Neubau eines Bürogebäudes in Rüsselsheim

Ries+Ries plant für Eschner und Partner ein neues Bürogebäude. In exponierter Lage entsteht ein Gebäude, das sowohl auf den Nutzer, als auch auf das zur Verfügung stehende Grundstück mit seinen Gegebenheiten und Zwängen, exakt zugeschnitten ist.

 

April 2011 01

Neubau Umweltbildungszentrum Mainz

Ries+Ries plant für den Entsorgungsbetrieb Mainz den Neubau des Umweltbildungszentrums auf dem Gelände der Heidelberger-Zement-Werke.
Einzug und Inbetriebnahme sind für das Jahr 2012 geplant.
Schwerpunkt der Planung ist die Nutzung von regenerativen Energien sowie die Integration der Erlebniswelt.
ln einem ersten Schritt soll der Themenkomplex ,,Energetische Nutzung von Biomasse" realisiert werden, der den bisherigen Schwerpunkt ,,Kompostierung" ergänzt.

 

März 2011 02

Fernsehbeitrag Architektur-Magazin

Ries+Ries stelllen stellen sich mit dem Neubau des Wirtschaftsbetriebes vor.
Die Sendetermine für den ca. 1-minütigen Beitrag bei rheinmain.tv sind in der 12. KW am
Montag, 21. März 2011 ab 20:15 Uhr
Mittwoch, 23. März 2011 ab 23:15 Uhr
Donnerstag, 24. März 2011 ab 20:15 Uhr
Freitag, 25. März 2011 ab 23:15 Uhr
Samstag, 26. März 2011 ab 23:15 Uhr und
Sonntag, 27. März 2011 ab 23:15 Uhr.

 

März 2011 01

Die Schnorrer waren da

...abgeschnittene Krawatten sind von männlicher Seite her nicht zu beklagen. Die Budenheimer Schnorrer(-innen) sammelten für einen caritativen Zweck. Die  Spenden kommen den 4 Budenheimer Kindergärten zu Gute.

Februar 2011 02

Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen im Mainzer Golfclub

Am 14.02.2011 ist Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen zu Besuch im Mainzer Golfclub und spricht zu dem Thema "Freizeit-Sport und Erholungspark am Lenneberg als Beispiel für die nachhaltige Umwandlung einer Deponie".

Februar 2011 01

Neubau eines Bürogebäudes in Mainz Hechtsheim

Ries+Ries ist es gelungen die Planungsleistungen für den Neubau eines Bürogebäudes in Mainz-Hechtsheim zu aquirieren.
Die Vorentwurfsphase ist abgeschlossen und in den nächsten Wochen wird der Entwurf vertieft sowie die Genehmigungsplanung erstellt.
Demnächst mehr.

Januar 2011 02

Verabschiedung unserer Auszubildenden

Olivia Quarch und Christian Veith haben, wie es nach den 2 1/2 Jahren abzusehen und zu erwarten war, sehr erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen.
Wir wünschen Ihnen nach der tränenreichen Verabschiedung alles Gute und viel Erfolg im kommenden Studium.

Januar 2011 01

Die etwas andere Bürositzung

Das Büro Ries+Ries nahm am 21.01.2011 an der Benefizsitzung vom CCW und MCV zu Gunsten der deutschen multiplen Sklerose Stiftung Rheinland-Pfalz teil.
Es war ein toller Abend für einen guten Zweck.

Dezember 2010 01

Büro Ries+Ries wünscht frohe Weihnachten

Büro Ries+Ries bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

November 2010 01

Aus Ries+Ries Architekten-Ingenieure wird nun die Ries+Ries Architekten-Ingenieure GbR

Ries+Ries Architekten-Ingenierure ist seit mehr als 50 Jahre prägend an der Entwicklung von zeitgemäßen Wohn- und Arbeitswelten beteiligt.
Das langjährige Engagement von Udo Ries steht stellvertretend für Erfahrung und Kontinuität. Mit der Einbindung der dritten Generation, vertreten durch Holger Ries, steht auch in Zukunft Ihre individuelle Aufgabenstellung und die ganzheitliche Betrachtung im Fokus unserer Tätigkeit.
Dieser Entwicklung werden wir mit einer zukunftsorientierten Bürostruktur Rechnung tragen.
In Form einer identitätswahrenden Weiterentwicklung wird das Unternehmen zukünftig von Udo und Holger Ries gemeinsam geführt.
Die wirtschaftlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen unserer Vertragsbeziehungen bleiben identisch und Ihre Ihnen bekannten Ansprechpartner bleiben weiterhin für Sie zuständig.
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch in Zukunft weiterhin Ihr Vertrauen entgegenbringen. Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen zur Verfügung.

April 2010 02

Werner & Mertz ausgezeichnet

Werner & Mertz GmbH wurde für den Neubau des Verwaltungsgebäudes an der Rheinallee in Mainz mit dem Umweltpreis 2010 ausgezeichnet. Das Mainzer Traditionsunternehmen Werner & Mertz GmbH ist mit dem rheinland-pfälzischen Umweltpreis 2010 in der Kategorie "Wirtschaft" durch eine unabhängige Jury aus Vertretern der Handelskammer, der Industrie- und Handelskammer, der kommunalen Spitzenverbände, der Medien und des Umweltministeriums für das neu konzipierte energie- und ressourceneffiziente Verwaltungsgebäude an der Rheinallee ausgezeichnet worden. ...mehr

April 2010 01

Baubeginn Erweiterung Schwälbchen Frischdienst

Schwälbchen Frischdienst baut am Standort Mainz-Hechtsheim die Erweiterung des Tiefkühllagers und des Wareneingangs.

Auf der Grundlage der positiv genehmigten Bauvoranfrage aus dem Jahr 2009 konnte der Generalplanungsauftrag für das Gesamtprojekt "Erweiterung Schwälbchen Frischdienst" akquiriert werden.
Ziel der Planung ist die Optimierung und Zentralisierung der logistischen Zusammenhänge auf dem Betriebsgelände. Um den ökonomischen und ökologischen Aspekten umfassend Rechnung zu tragen, ist die Aufstellung eines integralen Planungsteams zwingend erforderlich. Ries + Ries erarbeitet als Generalplaner mit seinen Partnern ein ganzheitliches Konzept zur Planung und Durchführung der Erweiterungsmaßnahme. Das Arbeitsfeld Architektur wird ergänzt durch die Leistungsbausteine Tragwerksplanung, Landschaftsplanung, Planung verkehrstechnischer Anlagen, Heizung-, Lüftung und Klimatechnik, Elektroplanung sowie Beratung zur Förderung von Energieeinsparungen und zum vorbeugenden Brandschutz. ...mehr

 

März 2010 03

Windräder werden aufgestellt

Werner & Mertz GmbH realisiert zur Zeit den Neubau seines Verwaltungsgebäudes an der Rheinallee in Mainz.

Vorhandene Energieressourcen nutzen und Innovationen entwickeln. Vor diesem Hintergrund wurde ein nachhaltiges Energiekonzept erarbeitet. Hierzu gehören die Kühlung bzw. Beheizung des gesamten Gebäudes mit einer Geothermie sowie die Stromgewinnung aus Photovoltaik und die Gewinnung von Strom über Kleinwindkraftanlagen. Zu diesem Zweck werden nach Abschluss der Fassadenarbeiten im März 2010, 16 Kleinwindkraftanlagen auf dem Dach des Verwaltungsgebäudes montiert. Die Windkraftanlagen haben eine Höhe von 2,50 m (Rotorblatt) und einen Durchmesser von 3,30 m.
Die Windkraftanlage kann eine Leistung von bis zu 105 MWh/a produzieren. ...mehr

März 2010 02

Erweiterung Schwälbchen Frischdienst

Schwälbchen Frischdienst plant am Standort Mainz-Hechtsheim die Erweiterung des Tiefkühllagers und des Wareneingangs.

Auf der Grundlage der positiv genehmigten Bauvoranfrage aus dem Jahr 2009 konnte der Generalplanungsauftrag für das Gesamtprojekt "Erweiterung Schwälbchen Frischdienst" akquiriert werden.
Ziel der Planung ist die Optimierung und Zentralisierung der logistischen Zusammenhänge auf dem Betriebsgelände. Um den ökonomischen und ökologischen Aspekten umfassend Rechnung zu tragen, ist die Aufstellung eines integralen Planungsteams zwingend erforderlich. Ries + Ries erarbeitet als Generalplaner mit seinen Partnern ein ganzheitliches Konzept zur Planung und Durchführung der Erweiterungsmaßnahme. Das Arbeitsfeld Architektur wird ergänzt durch die Leistungsbausteine Tragwerksplanung, Landschaftsplanung, Planung verkehrstechnischer Anlagen, Heizung-, Lüftung und Klimatechnik, Elektroplanung sowie Beratung zur Förderung von Energieeinsparungen und zum vorbeugenden Brandschutz.

März 2010 01

Ries + Ries geht online

Für das neue Gesicht seiner Internetseite hat das Architekturbüro Ries + Ries im vergangenen Jahr einen Designwettbewerb durchgeführt.

Gewinner des Wettbewerbs ist die etablierte Designagentur Gröpper & Bonum aus Wiesbaden. Der Entwurf von Gröpper & Bonum hatte von Anfang an überzeugt und spiegelt mit seinem zeitlosen Design die gewünschte Identität unseres Unternehmens wieder. Frische Farben, klare Linien, prägnante Texte und ausdrucksstarke Bilder unterstreichen die Kernaussagen von Ries + Ries. Nach 3-monatiger Konzept- und Entwurfsphase und darauf folgender Umsetzung geht die Internetseite im März 2010 online.